Aktuelles

Hochzeit Ramona und Julian Wittmer

Am 07.09. gaben sich unser 1. Vorstand und zugleich 1. Herren Spieler Julian Wittmer und seine Ramona im Standesamt in Rot das Ja-Wort.


Der TC Rot wünscht dem frisch vermählten Ehepaar alles, alles Liebe und Gute für die gemeinsame Zukunft.


Anbei zwei Bilder der versammelten TC Schar.

Saisonabschlussfeier

Der TC Rot lädt alle Mitglieder am 25.10.2019 zur diesjährigen Saisonabschlussfeier in die Vereinsgaststätte des TSV Rot ein. 


Mit einem Sektempfang werden wir den Abend um 18.30 Uhr beginnen. Danach wird ein reichhaltiges, mediterranes Buffett serviert.
​Im Rahmen der Abschlussfeier werden Mitgliedschafts- und Mannschaftsehrungen durchgeführt.


Der Unkostenbeitrag für das Buffet inkl. Sektempfang beträgt 25 € pro Person. Als Anmeldung wird der Eingang der Überweisung des Unkostenbeitrages gewertet. Anmeldeschluss ist der 16.10.2019.
Für Vegetarier kann auch eine Option angeboten werden. Dies bitte einfach bei der Überweisung anmerken oder per E-Mail an tennisclub@tc-rot.de.


Bitte überweisen Sie den Betrag auf das folgende Konto:

Volksbank Rot
IBAN. DE15 6726 2550 0000 1410 11
BIC: GENODE61LR0
Verw.- Zweck: Saison-Abschluss 2019

 

Die Vorstandschaft freut sich auf einen schönen Abend im Kreise der Tennisfamilie.

1. TC Rot LK-Tagesturnier

Am Samstag den 14.9. finden auf der Anlage zwischen 9-18 Uhr das 1. LK Tagesturnier statt. Daher sind die Plätze 1-6 für den Turnierbetrieb reserviert.

 

Weitere Infos zum Turnier können hier gefunden werden.

 

Eure Vorstandschaft!

TC Rot Ferienspaß

Zum jährlich stattfinden Ferienspaß des TC Rot konnten wir diesmal bei angenehmen Temperaturen wieder rund 45 Kinder auf unserer Anlage begrüßen.


In der Vormittagseinheit wurden die Kinder auf verschiedene Gruppen verteilt und von unseren Coaches in alters- und leistungsgerechten Spielen mit und ohne Schläger an den Tennissport herangeführt. Natürlich kam hier vor allem der Spaß nicht zu kurz.


Nach rund 2 Stunden Training kam schließlich die redlich verdiente Stärkung anhand von Pizza.
Der Nachmittag stand dann im Zeichen der Tennisolympiade bei denen die Kinder im schnellen Wechsel sieben verschiedene Herausforderungen meistern mussten.
Sieger waren schließlich alle, was mit dem abschließenden Eis gefeiert wurde.


Wir hoffen, dass alle Kinder viel Spaß hatten - und würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir einige demnächst regelmäßiger zum Training auf unserer Anlage begrüßen dürfen.


Bei Interesse einfach über diese Homepage Kontakt aufnehmen.

6. Volksbank Rot Cup

Zum mittlerweile sechsten Mal konnten wir vom 08.-11.08. den Volksbank Rot Cup auf unserer Anlage austragen. Das Leistungsklassenturnier war dieses Jahr in ein Herren A- und B-Feld aufgeteilt. Insgesamt konnten wir dabei diesmal knapp 50 Spieler auf der Anlage begrüßen.

 

Sehr erfreulich war dieses Mal, dass das Herren A- Feld mit 39 Teilnehmern mit Leistungsklassen zwischen 5 und 16 sehr stark und ausgegelichen besetzt war. Dies unterstreicht wie schon im Vorjahr wie positiv unser Turnier aufgenommen wird. Dass diese Fülle an gleichwertigen Spielern zu spannenden Spielen führen würde, bewahrheitete sich das ganze Turnier hindurch.

 

Tennis vom Feinsten wurde den Zuschauern in den Halbfinals unter anderem von Spielern wie dem Topgesetzen Jonathan Tanriver (TC Wiesloch/ LK 5), Marcel Deufel (TC Durlach/ LK 15), Maximilian König (TC Hochstetten/ LK 7) sowie dem Lokalmatador Julian Wittmer (TC Rot/ LK 13) geboten. Letzten Endes konnte sich der an 1 gesetzte Jonathan Tanriver nach zwei starken Matches sowohl gegen Deufel im Halbfinale, sowie gegen König im Finale durchsetzen und somit den Wanderpokal übernehmen.

 

Im Herren B-Feld mit den im Vergleich etwas schwächer eingestuften Herren konnten wir mit 8 Spielern ein volles Tableau vermelden. Hier siegte schließlich der ungesetzte Marcel Brucker (TC Rauenberg/ LK 21) sehr knapp im Match-Tie Break gegen unseren "Ehrencaptain" Maik Bellemann (TC Forst/ LK 23).

 

Neben den erfreulichen Ergebnissen in den Hauptrunden ist ebenfalls zu erwähnen, dass in der stark besetzten Herren A Nebenrunde unser Florian Hertenstein den zweiten Platz belegen konnte. Er unterlag nur Maurice Unger im Finale.

 

Erfreulich und hervorzuheben ist das gezeigte Fairplay der Teilnehmer – das Spiel ohne Schiedsrichter hat wunderbar funktioniert und Unstimmigkeiten konnten untereinander geklärt werden. In dieser Form sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal des Tennissports.

 

Der TC Rot bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern, bei allen Helfern, die das Turnier ermöglicht haben, und ganz besonders bei der Volksbank Rot für die jahrelange Unterstützung der Veranstaltung.

Scheckübergabe der Volksbank Rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Volksbank Rot hat dem Tennisclub Rot eine Spende in Höhe von 1000 Euro überreicht. 

 

Mit dem Geld wurde der „6. Volksbank Rot-Cup" des TC Rot unterstützt, der vor zwei Wochen stattgefunden hat. Durch diese kontinuierliche Unterstützung seitens der Volksbank Rot konnten wir das Turnier zu einem festen Termin im Kalender regionaler Spitzenspieler etablieren.

 

Das Foto zeigt bei der Spendenübergabe (v.l.) Bastian Hagen (Vorstand Volksbank Rot), Julian Wittmer (1. Vorsitzender TC Rot), Lennart Kellermann (2. Vorsitzender TC Rot) und Matthias Arnold (Prokurist Volksbank Rot).

 

Vorstandschaft und Mitglieder des TC Rot bedanken sich herzlich bei der Volksbank Rot!

TC Sommerfest mit Ortsmeisterschaften

Bei unerwartet herrlichem Sommerwetter fanden am Samstag, den 27.07., die berühmtberüchtigten und allseits beliebten Tennis Ortsmeisterschaften beim TC Rot statt.

 

Insgesamt gingen 16 Vereins-/ Freizeitteams an den Start um den heißbegehrten Siegerpokal.

Schon bereits in der Vorrunde war zu erkennen, dass viele Teilnehmer schon öfter einmal den Schläger geschwungen haben, sei es im Urlaub oder in der gezielten Vorbereitung auf die Ortsmeisterschaften. Somit kamen sehr viele unterhaltsame und qualitativ hochwertige Matches zustande.

 

Nach einer sehr spannenden Gruppenphase mit vielen knappen Ergebnissen, kam es im Halbfinale zur Partie zwischen zwei erstmaligen Teilnehmern, "David & Goliath" (Raphael Linder & David Classen) gegen das "Team Eiskalt" (Marvin & Elmar Schmitt). Im zweiten Halbfinale stritten sich die Teams "Frontzwerge" (Nikolai Linder & Philipp Vetter) sowie "Genial Daneben" (Tim & Mike Götzmann) um den Platz im Finale. Nach zwei sehr unterhaltsamen Partien standen die Finalisten "David & Goliath" und "Genial Daneben" fest.

 

Dieses Finale wurde anfangs dominiert von "Genial Daneben". Durch die Unterstützung der Zuschauer bäumte sich das Team "David & Goliath" jedoch auf und plötzlich war der Spielstand nur noch 4:5. Bei eigenem Aufschlag konnte dennoch "Genial Daneben" das Spiel für sich entscheiden und somit ging der Pokal mehr als verdient an die beiden Sieger Tim und Mike Götzmann.

 

Im Anschluss an die Siegerehrung wurde ausgiebig die Summer Night Party bis in die tiefe Nacht gefeiert.

 

Wir wollen uns an dieser Stelle nochmals rechtherzlich bei allen Helfern & Unterstützern des TC Rot, allen teilnehmenden Teams, den Zuschauern und den Partygästen für den einmaligen Tag bedanken.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!