Beachtennis

Neben Tennis bietet der TC Rot ab der Sommersaison 2019 auch Beach Tennis an!

Beach-Tennis steht allen Mitgliedern und Beach-Tennis-Mitgliedern zur Verfügung.

Außerdem besteht die Möglichkeit Beach-Tennis im Rahmen der Zehnerkarte kennen zu lernen!

Allgemeine Infos zum Beach Tennis

Beach Tennis – Mehr als nur Tennis im Sand: Beach Tennis ist eine Mischung aus Tennis, Beachvolleyball und Badminton und punktet mit athletischen und akrobatischen Sprüngen sowie einer mitreißenden Stimmung.

 

Die wichtigsten Regeln in der Übersicht

 

Variante 1- Beach-Tennis mit Paddles

 

Das Feld
  • Spielfeld: Rechteck 16-20m x 8-9m
  • Netz: Seil oder Metallkabel (max. Durchmesser 0,8 cm)
  • Netzhöhe in der Mitte: 1,70m - 1,85 m
  • Seitenlinienbreite: 2,5cm - 5cm
  • Grundlinienbreite; bis 10cm cm.
Bälle
  • Drucklose, grüne Bälle (»ITF Approved Tennis Balls & Classified Court Surfaces«)
Schläger
  • (Paddles-) Maße: 50cm Länge, 26cm Breite, 38mm Profilbreite
  • Schlagfläche: muss flach sein und kann fein oder rau sein;
    darf nicht länger als 30cm und breiter als
Wechsel der Spielfeldseiten
  • Nach jedem ungeraden Spiel
  • Im Tie-Break nach jeweils 4 Punkten
Ausführung des Aufschlags
  • Spieler darf irgendwo hinter der Grundlinie stehen.
  • kein 2. Aufschlag.

Variante 2 - Beachtennis mit handelsüblichen Tennisschlägern

 
Das Feld Spielfeld: 18 x 6 m (Einzel); 18 x 9 m (Doppel) 
Netzhöhe in der Mitte: 1,60m
Die Bälle drucklose Bälle (Methodikbälle)
Der Aufschlag wird von unten ausgeführt
Punktverlust das einmalige Berühren des Tennisballs auf dem Boden ist erlaubt

Impressionen des Beach Tennis